Frau Sprung glücklich Reise nach Ägypten Die besten Orte und Sehenswürdigkeiten

Reise nach Ägypten: Die besten Orte und Sehenswürdigkeiten

Wer nach Ägypten reist, kann sich auf ein einzigartiges Reiseziel einstellen. Den Reisenden erwartet eine der ältesten Kulturen der Welt, eine wunderschöne Kultur mit Wüste, Flussdeltas, Tälern und Traumstränden. Ob vom Kreuzfahrtschiff als Landausflug in das schöne Ägypten oder als Reise ganz an Land, hier gibt es so unglaublich viel zu entdecken. Lassen Sie sich …

Reise nach Ägypten: Die besten Orte und Sehenswürdigkeiten Weiterlesen »

Warum war der Nil für das antike Ägypten so wichtig?

Im Gegensatz zu den meisten Flüssen, die im Norden beginnen und nach Süden fließen, macht der Nil das Gegenteil er beginnt im Süden und fließt nach Norden. Als die alten Ägypter also ihre beiden Königreiche benannten, platzierten sie Oberägypten im Süden, weil dort der Fluss beginnt die Oberseite des Flusses und Unterägypten im Norden, weil …

Warum war der Nil für das antike Ägypten so wichtig? Weiterlesen »

Welche Rolle spielte die Kobra für die Pharaonen?

Das Bild einer sich aufbäumenden Kobra mit aufgeweiteter Kapuze, als ob sie zum Schlag bereit wäre, wird von Ägyptologen als Uräus bezeichnet das ist ein ausgefallener Name für einen Historiker, der das alte Ägypten studiert. Der Uräus repräsentierte die Göttin Wadjet oft dargestellt als halb Dame, halb Kobra. Wadjet galt als Beschützer des Pharaos und …

Welche Rolle spielte die Kobra für die Pharaonen? Weiterlesen »

Nofretete: Wer war sie?

Niemand weiß genau, in welchem ​​Jahr Nofretete geboren wurde, weil vor ihrer Heirat mit Echnaton so wenig über sie bekannt ist. Über ihre Eltern ist nichts bekannt und einige Historiker glauben, dass sie eine Prinzessin aus Syrien gewesen sein könnte. Neferneferuaten-Nofretete, was ein bisschen wie ein Schluck ist, also sind wir nicht überrascht, dass die …

Nofretete: Wer war sie? Weiterlesen »

Geheimnisse Ägyptens: Sakkara, Saiten und Sarkophage

Ein weiteres riesiges Versteck mit atemberaubenden antiken Schätzen wurde unter dem Sand Ägyptens entdeckt… diesen Januar in der riesigen ägyptischen Nekropole von Sakkara 30 km von Kairo, 15 km von den Pyramiden von Gizeh entfernt. Sie wurden in der Nähe eines noch älteren Bauwerks aus dem Alten Reich gefunden dem Grabtempel der Königin Naert, Neit, …

Geheimnisse Ägyptens: Sakkara, Saiten und Sarkophage Weiterlesen »

Diese französischen Ägyptologen sollten Sie kennen

In den letzten 200 Jahren waren es jedoch ausländische Teams britische, deutsche, französische, tschechische, polnische, amerikanische usw. die die meisten Ausgrabungen leiteten. Sicherlich haben die Franzosen einen besonders herausragenden Eindruck hinterlassen indem sie enthüllten, was sich unter dem Sand Ägyptens verbirgt, und vieles mehr. Alle verlorenen Geheimnisse der Pharaonen erforschen, restaurieren, ausgraben, konservieren, kartieren, analysieren …

Diese französischen Ägyptologen sollten Sie kennen Weiterlesen »

So wurde Vaterschaft im alten Ägypten gefeiert

Sicherlich werden die meisten Väter den heutigen Tag entspannt mit ihrer Familie verbringen: mit den Liebsten brunchen oder besondere Postkarten, E-Mails oder SMS von weit entfernten Kindern lesen. Vielleicht schätzen Sie sogar die wunderbaren Geschenke, die diese ganz Kleinen Papa – oder Opa – übergeben haben. Im alten Ägypten war die Art und Weise, wie …

So wurde Vaterschaft im alten Ägypten gefeiert Weiterlesen »

Brot im antiken Ägypten: Interessante Fakten

Sicher, Brot war ein wesentlicher Bestandteil der altägyptischen Ernährung. Es war in all ihren Mahlzeiten vorhanden und wurde von allen Gesellschaftsschichten konsumiert, vom König bis zum Bürger. Schließlich war es eine Quelle für Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe, da es hauptsächlich aus Weizenkörnern hergestellt wurde. Nur wenige Gerüche in diesem Leben sind süßer als frisch gebackenes …

Brot im antiken Ägypten: Interessante Fakten Weiterlesen »