Kopenhagen Dänemark Kreuzfahrt nach Dänemark

Dänemark Kreuzfahrt Tipps und Tricks: So wird Reise ein Erfolg!

Die Straßen der Stadt sind vollgestopft mit mühelos coolen Geschäften und Bars, einer florierenden Restaurantszene und Weltklasse-Museen. Es gibt genug, um selbst den unruhigsten Besucher eine gute Woche lang zu beschäftigen. Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit an Land mit diesem Leitfaden zu den besten Aktivitäten an einem Tag in Kopenhagen bei einem Kreuzfahrtstopp.

 

 

Um Ihnen dabei zu helfen, das Beste aus Ihrem Tag in Kopenhagen zu machen und sofort loszulegen, finden Sie hier einige wichtige praktische Tipps, darunter die Anreise vom Kreuzfahrtterminal und meine Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

 

 

Aber wenn Sie wie ich Dänemarks Hauptstadt im Rahmen einer Skandinavien- und Ostseekreuzfahrt besuchen und nur wenig Zeit haben, um ihre Schätze zu entdecken, müssen Sie einige schwierige Entscheidungen treffen. Ich werde mit dir gleichziehen. Mit seinem historischen Stadtzentrum, komplett mit gepflasterten Straßen und bonbonfarbenen Giebelhäusern und einer hochmodernen Designszene, ist ein Tag in Kopenhagen nicht genug.

 

 

Kreuzfahrt nach Kopenhagen: Warum so beliebt?

 

Mit Attraktionen in der ganzen Stadt, von königlichen Palästen bis hin zu unterhaltsamen Vergnügungsparks, unergründlich beliebten Statuen im farbenfrohen Nyhavn-Viertel sowie ein wenig darüber, wie Sie Ihr Leben hyggegerechter gestalten können, spricht vieles dafür, ein oder zwei zusätzliche Tage vorher einzuplanen oder nach Ihrer Kreuzfahrt lohnt sich.

 

 

Bei so vielen Dingen, die es zu sehen und zu tun gibt, kann es jedoch schwierig sein, sich zu entscheiden, was Sie in Ihrer begrenzten Zeit tun möchten. Unser Hafenführer und begleitende Artikel über Parken, Transport, Hotels vor der Kreuzfahrt und Sehenswürdigkeiten bieten Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihren Aufenthalt vor oder nach der Kreuzfahrt in der Region Kopenhagen zu planen. Lohnen sich Kreuzfahrten? Die Meinungen sind verschieden.

 

 

Dänemark wird regelmäßig als eines der glücklichsten Länder zum Leben aufgeführt und das kosmopolitische Kopenhagen oder København auf Dänisch ist ein wunderbarer Ort für einen Besuch. Die schiere Anzahl der verwendeten Kerzen die Dänen brennen mehr als jedes andere Land und das Gefühl von Einfachheit und Komfort sind in der ganzen Stadt zu spüren. Ein paar Tage in Kopenhagen können Sie sicherlich von der dänischen Besessenheit mit Hygge süchtig machen.

 

 

Die Liebe der Dänen zu Hygge, ein Wort, das nicht direkt ins Englische übersetzt werden kann, aber ein Gefühl von Gemütlichkeit und Zufriedenheit bedeutet, während man die einfachen Dinge des Lebens genießt, ist in der ganzen Stadt zu spüren. Tipps und Tricks für die Nilkreuzfahrt.

 

Dänemark Kreuzfahrt Tipps und Tricks: Unbedingt beachten!

 

Neben Russland und Skandinavien werden Ihre Hafenstopps auf einer Ostseekreuzfahrt das Bewusstsein für diese Region über die bekannten Fjorde und Hauptstädte hinaus erweitern. Andere Häfen, die oft auf einer Ostseekreuzfahrt enthalten sind, sind das polnische Danzig und das deutsche Warnemünde, das einen einfachen Zugang nach Berlin bietet. Estlands Tallinn ist jetzt ein fester Bestandteil der Reiserouten, und Lettlands Riga erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

 

 

Obwohl einige Ostseekreuzfahrten Oslo, Norwegen, als Anlaufhafen beinhalten, sind Kreuzfahrten zu den norwegischen Fjorden so populär geworden, dass wir sie in einer separaten Geschichte besprechen. Informationen zu anderen nordeuropäischen Reisezielen finden Sie in unseren Artikeln über Arktiskreuzfahrten und Flusskreuzfahrten in Russland.

 

 

Die Region rühmt sich eines Kaleidoskops an Kulturen, Sprachen, künstlerischen Traditionen und alten Geschichten und eine Kreuzfahrt ist der ideale Weg, um all das zu einem vernünftigen Preis zu sehen. Schweden, Finnland und Dänemark sind traditionell teurer als andere Teile Europas. Auch gerne mal von Nilkreuzfahrt Erfahrungen profitieren. St. Petersburg ist die Hauptattraktion für Ostseekreuzfahrten. Die meisten Linien bieten zwei volle Tage und eine Nacht in der Stadt an; manche bleiben zwei Nächte und bieten ein paar Tage im Anlaufhafen.

 

 

St. Petersburg ist nicht nur eine schöne und faszinierende Stadt; Es kann eines der schwierigsten in Europa sein, es zu besuchen, nicht nur wegen der Sprachbarrieren, sondern auch wegen der Visabeschränkungen. Auch deshalb kann eine Kreuzfahrt in dieser Weltregion logistisch sinnvoll sein. Während Kreuzfahrten auf der Ostsee durch Nordeuropa und Skandinavien noch immer von der Popularität der Mittelmeerkreuzfahrten überschattet werden, haben sie ihren eigenen Charme.

 

Preisgekrönte Kreuzfahrten nach Dänemark

 

Dieses skandinavische Land ist berühmt für seine wunderschöne Altstadt in der Hauptstadt Kopenhagen und seine malerische Landschaft, aber hinter der ästhetischen Schönheit steckt ein Land voller Innovationen. Dänemark ist weltweit führend in der Windkraft, da fast die Hälfte seines Stroms aus Wind erzeugt wird. Dänemark ist ein Land, das natürliche Schönheit, historische Stätten und modernes Design auf hervorragende Weise miteinander verbindet.

 

Während Ihrer Skandinavien-Kreuzfahrt erleben Sie aus erster Hand, wie Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen, was zu einem aufregenden und interessanten Tag im Hafen führt. Auf einer Dänemark-Kreuzfahrt können Sie es selbst erleben, wenn Sie in einem der fesselnden Anlaufhäfen von Bord gehen und Zeit in den Städten oder in der näheren Umgebung verbringen.

 

Der Hafen von Kopenhagen in Dänemark: Wichtige Tipps

 

Wo befindet sich der Hafen von Kopenhagen? Kopenhagen bietet zwei große Hafenanlagen. Der erste, der von Tagesschiffen häufiger besucht wird, ist der Langelinie Pier, etwa 2,4 km vom Stadtzentrum entfernt. Dies ist ein charmantes Hafengebiet mit einer Reihe von Geschäften und Cafés, nur 10 Gehminuten von der Stadt entfernt Taxis stehen ebenfalls zur Verfügung. Das Kopenhagener Informationszentrum befindet sich hier und kann auch Wechselstuben- und Verteiler- Dienstleistungen anbieten.

 

Kopenhagen ist eine bezaubernde Stadt mit Gebäuden aus dem 17. und 18. Jahrhundert, wunderschönen Parks und Gärten, schönen Spaziergängen entlang von Kanälen und Fußgängerzonen. Kopenhagen ist berühmt für seine kleine Meerjungfrau, eine Statue zu Ehren des Schriftstellers Hans Christian Andersen.

 

Der Hafen von Kopenhagen liegt an der Ostküste Dänemarks. Kopenhagen ist die Hauptstadt des Landes und mit 1,7 Millionen Einwohnern die größte Stadt Skandinaviens. Kopenhagen ist die Residenz von Königin Margrethe II, die derzeit in Kopenhagen lebt das Schloss Amalienborg. Da dieser Hafen stark frequentiert ist, sind Taxis manchmal knapp. Planen Sie Ihre Reisen am besten vor Ihrer Abreise oder nutzen Sie die Transferdienste Ihrer Kreuzfahrtlinie. Sie können auch einen privaten Transfer buchen.

 

Andererseits wird das rund 3,2 km von der Stadt entfernte Freeport-Terminal häufig von Schiffen genutzt, für die Kopenhagen Ein- oder Ausschiffungshafen ist. Es gibt keinen Service oder Geldautomaten in der Nähe obwohl Taxis oft Kreditkarten akzeptieren. Der nächste Zug, um die Stadt zu erreichen, ist 15-20 Minuten zu Fuß entfernt.

 

Bornholm: Die Perle der Ostsee

 

Gute Hafenanlagen gibt es in den Städten Rønne, Svaneke, Gudhjem sowie auf den kleinen Inseln Christiansø und Frederiksø. Wenn Sie die Städte und die Insel selbst besuchen, sind die Einheimischen freundlich und heißen Sie willkommen. Bornholm wird auch die Perle der Ostsee genannt wegen seiner strahlend weißen Sandstrände, wegen seiner schroffen Klippen im Norden, wegen seiner gemütlichen und malerischen kleinen Fischerdörfer.

 

Oft können Sie die Städte auf eigene Faust erkunden oder sich eines lokalen Reiseleiters bedienen entweder mit dem Fahrrad, dem Bus oder einfach zu Fuß durch die Altstadt. Der einzigartigen und unberührten Natur, der hochwertigen Feinschmecker Essen, die reichhaltigen Outdoor-Sportmöglichkeiten, das berühmte Kunsthandwerk und vieles mehr. Bornholm hat all das und noch viel mehr geerbt die Insel mitten in der südlichen Ostsee ist ein perfektes Ziel für Kreuzfahrtschiffe.

 

Machen Sie eine Kanalrundfahrt durch Kopenhagen

 

Die Boote fahren regelmäßig von Nyhavn und Ved Stranden ab. Ein vorab aufgezeichneter Audiokommentar ist verfügbar Kopfhörer werden bereitgestellt. Obwohl eine Reiseleiterin an Bord war, sagte sie nicht viel. Ich empfehle, dies frühzeitig bei Ihrem Kreuzfahrtstopp in Kopenhagen zu tun.

 

Es ermöglicht Ihnen nicht nur, die Stadt aus einer anderen Perspektive zu sehen, sondern ist auch eine hervorragende Möglichkeit, sich einen Überblick über Kopenhagen zu verschaffen und Orte zu identifizieren, zu denen Sie zurückkehren möchten. Wenn Sie keine Zeit haben, die kleine Meerjungfrau zu besuchen, bringt Sie die Grachtenrundfahrt auf dem Wasserweg dorthin.

 

Beste Zeit für Ostseekreuzfahrten

 

Der Juni ist im Allgemeinen eine der besten Zeiten, um Russland zu besuchen, da St. Petersburg die Weißen Nächte feiert, die wegen des nahezu endlosen Tageslichts so genannt werden. Die Sommertemperaturen sind übrigens im Allgemeinen eine deutliche Verbesserung gegenüber dem schwülen Klima des Mittelmeers.

 

Die Hauptsaison in der Ostsee war früher ziemlich auf Juli und August beschränkt, aber die Reisen beginnen jetzt Ende April und dauern bis September. Die Temperaturen können zu diesen Zeiten etwas frischer sein, aber Sie vermeiden Sommermassen und die Kreuzfahrtpreise sind in der Regel niedriger.

 

Kreuzfahrt nach Bornholm: Eine Reise wert

 

Bornholm ist eine Insel in der Ostsee, direkt zwischen Schweden, Polen und Deutschland. Die Währung ist die dänische Krone, aber auch der Euro und alle anderen wichtigen Währungen und Kreditkarten werden weitgehend akzeptiert. Im nördlichen Teil von Bornholm ist die Küste hauptsächlich felsig und stellenweise sehr steil, aber im Süden hat sie weiße tropische Strände. Bornholm hat auch mehr Sonnenschein als der Rest von Dänemark. Daher wird sie auch Sonneninsel genannt.

 

Weiterführende Literatur

 

Kopenhagen auf eigene Faust

Kopenhagen / Dänemark – Hafeninformationen